ZUGFeRD Umfrage bei ERP Anbietern

29 June 2015

Diese Woche wurde seit langer Zeit mal wieder ein auführlicher Artikel über ZUGFeRD in der Computerwoche veröffentlicht. Der Artikel in der Computerwoche war auch der Auslöser für mich, sich bei den ERP-Anbietern zum Thema ZUGFeRD umzuhören. Was gibt es also Besseres, als eine kleine Umfrage zu machen? Dazu wurde in der XING ERP Netzwerk Gruppe eine Umfrage gestartet.

Ziel war es, zum Einen herauszufinden, wie viele ERP-Anbieter ZUGFeRD bereits kennen und zum Anderen, wieviele Anbieter planen, ZUGFeRD zu integrieren.

Demnach können 40% der Befragten ZUGFeRD-Rechnungen entweder empfangen oder versenden. 16,7% planen eine Integration in den nächsten sechs Monaten und weitere 16,7% in den nächsten 12 Monaten. Wenn man das Ganze zusammenzählt, kommt man zur Schlussfolgerung, dass in den nächsten 12 Monaten 73% der befragten ERP-Anbieter das ZUGFeRD-Format verarbeiten können.

Interessant war auch die Meinung der Teilnehmer, dass ZUGFeRD einen Wettbewerbsvorteil darstellt.

Abschliessend sollte nicht unerwähnt bleiben, dass die zugrundeliegenden 12 Antworten begrenzte Aussagekraft für die gesamte ERP Branche haben.

Zusammenfassung

Bietet oder vertreibt Ihre Firma ERP-Software?

Ja 8 66.7%
Nein 3 25%
Other 1 8.3%

Haben Sie schon von ZUGFeRD gehört?

Ja 11 91.7%
Nein 1 8.3%

Unterstützt Ihre Software bereits ZUGFeRD?

Ja, sowohl Rechnungseingang und -ausgang 2 16.7%
Ja, Rechnungseingang 0 0%
Ja, Rechnungsausgang 2 16.7%
Nein 8 66.7%

Planen Sie, das ZUGFeRD Format in Ihre Software zu integrieren?

in ca. 1 bis 6 Monaten 2 20%
in ca. 6 bis 12 Monaten 2 20%
bei Kundennachfrage 6 60%
Other 0 0%

Kann Ihre Software elektronische Rechnungen versenden?

In einem anderen Format als ZUGFeRD
Ja 8 66.7%
Nein 4 33.3%

Glauben Sie, dass ZUGFeRD ein Wettbewerbsvorteil gegenüber Ihrer Konkurrenz sein kann?

Ja 7 58.3%
Nein 5 41.7%

Was sind Ihrer Meinung nach die Hürden bei der Umsetzung von ZUGFeRD?

Akzeptanz
Nationaler Standards sollten in der EU abgeschafft werden. Siehe PEPPOL
Zu geringe Nachfrage aus dem Markt. Dadurch kein Druck auf die Entwicklungsroadmap.
Der Verbreitungsgrad

Weiterer Beiträge zum Thema ZUGFeRD Umfrage bei ERP Anbietern